Referenzen

  • Ferdinand-von-Steinbeis Schule, Tuttlingen:

  • Im Rahmen der alle fünf Jahre stattfindenden Fremdevaluation hat Frau Lydia Leumann im Team des Büro für Bildungsfragen (Thalwil) unsere Schule evaluiert. Ein Konzept wurde entwickelt, die Befragungen online und im Rahmen von Ratingkonferenzen durchgeführt und ein Ergebnisbericht verfasst. Frau Leumann ist uns als sehr kompetente, klar formulierende und präzise zuhörende Person in Erinnerung, die wesentlich Anteil an einer guten Atmosphäre und einer sachorientierten Vorgehensweise hatte. Wir würden Sie in einem ähnlichen Fall wieder engagieren und können sie nur empfehlen (Andrea Braun-Henle, Evaluationsberaterin und Mitglied des Qualitätsentwicklungsteams)

  • St. Franziskus Bassersdorf-Nürensdorf:

  • Lydia Leumann hat mich in meiner Funktion als Gemeindeleiterin/Pfarreibeauftragte begleitet. Sie ist eine sehr aufmerksame, einfühlsame, wertschätzende Zuhörerin, die es versteht, an den entscheidenden Stellen gut nachzufragen. Ihre Professionalität tut einfach gut. Mit all dem, was mich beschäftigt hat im Umgang mit Mitarbeitenden, auf der Suche nach einer strukturierteren Arbeitsweise oder nach inhaltlichen Schwerpunkten für die Arbeit, habe ich mich bei ihr gut aufgehoben gefühlt. Ich würde jederzeit wieder mit Frau Leumann zusammenarbeiten und danke ihr herzlich für ihre Begleitung. (Ute Van Appeldorn, Gemeindeleiterin/Pfarreibeauftragte)

  • RomeroHaus Luzern:

  • "Wir haben Lydia Leumann-Kohler als Kursleiterin und Erwachsenenbildnerin kompetent, initiativ, verlässlich, offen, kritisch und mit dem Blick für das grössere Ganze erlebt." (Toni Bernet-Strahm, Leiter RomeroHaus)

  • Schule Sarnen:

  • Lydia Leumann hat in Form von Interventionen, Beratung und Begleitung von Lehrpersonen und Schulleitungen grosse Wirkung an unserer Schule erzielt. Es ist ihr sehr gut gelungen, Menschen zu befähigen, Aufgaben zu klären und Strategien für die Gestaltung der Zukunft mit den Betroffenen zu erarbeiten. Es macht grosse Freude mit ihr zusammen zu arbeiten! (Béa Sager, Rektorin)

  • bso Berufsverband für Coaching, Supervision und Organisationsberatung:

  • Frau Leumann hat das Team geleitet, das im Auftrag des bso das verbandseigene Qualitäts-System intern evaluiert hat. Sie hat den Evaluationsprozess mit hoher Fachkompetenz, sehr strukturiert und für die Beteiligten klar nachvollziehbar durchgeführt. Mit der Abgabe des gut lesbaren Berichts konnten die Arbeiten pünktlich und erfolgreich abgeschlossen werden. (Susanne Fasel, Geschäftsleiterin bso)